Wegen der hohen Praxisauslastung kann ich derzeit leider keine Neupatienten annehmen
, auch nicht auf eine Warteliste!

Schwerpunkte    Kosten    Anfahrt    Kontakt    Impressum    Startseite  

Kontakt   Schwerpunkte  
Anfahrt    Kosten   

Bettina Mangold · Heilpraktikerin · Stuttgart

Bettina Mangold
·
Heilpraktikerin



Für alle bestehenden Patienten gibt es jeden Donnerstag von 11:30 Uhr bis 12:30 Uhr eine telefonische Sprechstunde.

NEU: Jeden Dienstag-Vormittag bietet der spezialisierte LNB-Therapeut Christian Banzhaf in meiner Praxis LNB-Schmerztherapien an.
Bitte vereinbaren Sie bei Interesse rechtzeitig einen Termin!

 

Was ist ein Heilpraktiker?

Wichtig zu wissen!

Noch nie haben sich so viele Menschen mit Fragen und gesundheitlichen Problemen an Heilpraktiker gewandt wie heute.

Teilweise kursieren aber immer noch Vorurteile wie, Heilpraktiker heilen mit "Placebo-Kügelchen", ernten im Mondlicht irgendwelche Heilkräuter mit einer Sichel oder sind einfach nur Scharlatane.

 

Dabei ist "Heilpraktiker" eine in Deutschland geschützte Berufsbezeichnung für Personen, die nach dem deutschen Heilpraktikergesetz von 1939 in der jeweils geltenden Fassung eine staatliche Erlaubnis besitzen, die Heilkunde auszuüben, ohne über eine ärztliche Approbation zu verfügen.

 

Ein Heilpraktiker übt seinen Beruf eigenverantwortlich aus und zählt zu den freien Berufen im Sinne von § 18 EStG.

Der Heilpraktiker verfügt in der Regel über eine umfassende medizinische Ausbildung, die abschließt mit einer Überprüfung durch den Amtsarzt im zuständigen Gesundheitsamt.
Wer diese Prüfung besteht, bekommt von dieser Behörde die Erlaubnis zur "Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung" - darf also die Heilkunde ausüben, ohne Arzt zu sein.

Die Befugnisse eines Heilpraktikers sind durch Gesetze und Verordnungen gegenüber denen des Arztes eingeschränkt, so darf er z.B. keine verschreibungspflichtige Medikamente verordnen, keine Geburtshilfe betreiben oder gemäß Infektionsschutzgesetz bestimmte Infektionskrankheiten nicht behandeln.

Was viele nicht wissen, der Prüfungsstoff für die Vollzulassung als Heilpraktiker umfasst viele Bereiche der Schulmedizin, sowie fachpraktische Themengebiete und naturheilkundliche Bereiche:

Die Prüfung besteht aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil - die teilweise beachtlichen Durchfallquoten belegen, dass die Messlatte für die künftigen Heilpraktiker sehr hoch liegt.

Nach erfolgreicher Prüfung wählt jeder Heilpraktiker dann die naturheilkundlichen Fachgebiete und Therapien aus, die er vertiefen und in denen er sich weiter ausbilden lassen möchte.

Eine moderne Labordiagnostik (genau wie in der Schulmedizin) und moderne Technik (wie z.B. die Bioresonanz) machen die Suche nach gesundheitlichen Ursachen oft sehr vielschichtiger Krankheitsbilder einfacher und bringen die Zusammenhänge und Hintergründe von Erkrankungen leichter ans Licht.

Im Bereich der Therapie und Medikation kann jeder Heilpraktiker auf einen riesigen Schatz an bewährten und traditionellen Methoden (Homöopathie, Akupunktur, Kinesiologie, Phytotherapie, Hydrotherapie, manuelle Methoden uvm.) zurückgreifen, die je nach Bedarf mit moderneren Methoden, wie z. B. der Bioresonanz kombiniert werden.

Eine Krankheit wird von Heilpraktikern also nicht nur von den Krankheitssymptomen her betrachtet, um diese möglichst rasch zu beseitigen, sondern er stellt vorrangig auch die Ursachen auf den Ebenen Körper, Seele und Geist bei der Behandlung einer Krankheit in den Mittelpunkt seiner Therapie.

Kurz gesagt: Eine ganzheitliche Behandlungsweise.



Ich freue mich auf Sie!

Herzlichst
Ihre



Wichtiger Hinweis:
Als Heilpraktikerin verwende ich überwiegend Behandlungsmethoden aus der Komplementär- oder Alternativmedizin, was Ihnen als Patient sicherlich bekannt ist.

Aus rechtlichen Gründen bin ich gezwungen, Sie darauf hinzuweisen, dass keine gesicherten wissenschaftlichen Erkenntnisse über die therapeutische Wirksamkeit der von mir angebotenen Behandlung bzw. Behandlungsmethoden vorliegen.


Kontakt ·  Anfahrt ·  Impressum

 



Naturheilpraxis
Bettina Mangold
Heilpraktikerin

Felix-Dahn-Straße 4
70597 Stuttgart

Telefon:   0711  31 53 84 33

kontakt@naturheilpraxis-mangold.de
vCard Naturheilpraxis Mangold

Telefax:     0711 - 31 53 84 34

Terminvereinbarung / Kontakt

Termine nur nach Vereinbarung



Bewertung wird geladen...

Zufrieden mit meiner Arbeit?
Dann bewerten Sie mich:


 


Sie finden mich auch bei:



Naturheilpraxis Bettina Mangold
Heilpraktikerin
Felix-Dahn-Straße  4
70597 Stuttgart

Telefon 0711  31 53 84 33

Termine nur nach
vorheriger Vereinbarung

 

Stuttgart - Degerloch - Möhringen - Sillenbuch - Schönberg - Heslach - Heumaden - Hoffeld - Riedenberg - Leinfelden - Echterdingen - Kemnat - Bernhausen - Sonnenberg - Ostfildern - Ruit - Scharnhausen - Wangen - Hoffeld - Esslingen - Frauenkopf - Hohenheim - Plieningen - Filderstadt - Böblingen - Waldenbuch - Ludwigsburg - Schorndorf

 

Heilpraktiker Stuttgart
Union Deutscher Heilpraktiker e.V.
HormonSelbsthilfe-Berater
Firmenbuch für Stuttgart


Heilpraktiker spezialisiert auf
Darmsanierung
Hormontherapie
Allergiebehandlung
Bioresonanztherapie
LNB Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht
Behandlung von Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten




Naturheilpraxis Bettina Mangold Heilpraktikerin Heilpraktiker Stuttgart

01/2017

GoYellow


 

Kontakt  -  Startseite   -   Nach oben   -   Impressum